Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

FC Insel Usedom News

Die FC Usedom Fussballnews im Detail.
FCU gewinnt mit einem halben Dutzend Toren
17.09.2016 19:00
von FC Insel Usedom
(Kommentare: 0)
Pasewalker FV

FCU gewinnt mit einem halben Dutzend Toren

Mit einem überzeugenden 6:2-Sieg beim Pasewalker FV, Vierter der Landesklasse, machte der FC Insel Usedom die Heimniederlage gegen Siedenbollentin wieder wett und kletterte auf Rang Fünf.

„Wir hatten nur eine ganz schwache Phase nach der 4:0-Führung. Ansonsten dominierten wir, hätten noch weit höher gewinnen können“, bemerkte Maaßen, dem neben der Doppelspitze aus der Vorwoche noch weitere Stützen fehlten, zufrieden. Dafür standen ihm mit Gamradt, Mangliers und Zimmermann Kicker zur Verfügung, die den Unterschied ausmachen können.

Erfreut war Maaßen auch über die gute Stürmerleistung von Jan Pohlmann, der durch den sicher verwandelten Strafstoß zum 1:0 sichtlichen Auftrieb bekam und noch zwei weitere Treffer nachlegte. Die Pasewalker zeigten sich beeindruckt vom Auftritt der Gäste. Nicht eine echte Torchance gestattete ihnen die souveräne FCU-Abwehr. Maaßen forderte in der Halbzeit ein schnelles drittes Tor um alles klar zu machen. Zimmermann, selbst gefoult, schoss es vom Elfmeterpunkt.

Danach spielte der FCU völlig befreit auf. Die ballgewandten Gohlke, Zimmermann und Gamradt wirbelten den PFV durcheinander und Pohlmann vollzog einen Hechtflugkopfball, ehe ihm das längst fällige 4:0 gelang. „Unerklärlich für mich, weshalb wir danach die Zügel so schleifen ließen“, ärgerte sich der Coach. Plötzlich stand es durch einen abgefälschten Freistoß und einen Distanzschuss nur noch 4:2 und der viel Ruhe ausstrahlende Keeper Wolff verhinderte das 3:4.

Die Usedomer besannen sich aber noch rechtzeitig um das Spiel nicht kippen zu lassen. Nach Zimmermanns straffen Schuss war Gohlke zur Entscheidung zur Stelle und der Dreiangelschuss des überragenden Gamradt war das abschließende „Sahnehäubchen“. Auch die kurzfristig eingesprungene Physiotherapeutin, Tina Kasten, freute sich über den schönen Erfolg.

Torfolge:

0:1, 0:2 J. Pohlmann (19. Minute,11m ; 25.), 0:3 Zimmermann (65., 11m), 0:4 J. Pohlmann (76.), 1:4 (80.), 2:4 (82.), 2:5 Gohlke (85.), 2:6 Gamradt (89.).

Aufstellung FCU:

Wolff – Hügel, Schmidt, Bahr, Woykos – Kulpa, Mangliers – Gamradt, Gohlke, Zimmermann – J. Pohlmann.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Unser Verein

Der FC Insel Usedom ist ein Fussballverein auf der im Nordosten der Republik gelegenen Sonneninsel Usedom, Spielort ist der Sportplatz am Fischerweg im Seebad Bansin. Aushängeschild des Vereins ist die erste Männermannschaft, die in der Landesklasse 2 spielt.

Geschäftsstelle

FC Insel Usedom e.V.
Am Fischerweg
17429 Seebad Bansin

Socials

Folge dem FC Insel Usedom auf Facebook

Alle Rechte bei © FC INSEL USEDOM e.V.