Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

FC Insel Usedom News

Die FC Usedom Fussballnews im Detail.
FCU geht spät K.O.
11.09.2016 19:00
von FC Insel Usedom
(Kommentare: 0)
SV Siedenbollentin

FCU geht spät K.O.

Der FC Insel Usedom war auf einen schweren Fight gegen den SV Siedenbollentin eingestellt. Am Ende eines sehr intensiven Spieles setzte sich Siedenbollentin etwas glücklich, aber nicht unverdient mit 2:1 (1:0) durch. Der Beginn schockte den FCU. Schon nach der ersten Ecke (2.) lag der Ball zum 0:1 im Netz, was den konterstarken Gästen in die Karten spielte.

Usedoms Trainer, Roman Maaßen, musste auf vier technisch versierte Spieler verzichten. Immer wieder wurde Rodenhagen gesucht, doch viele Bälle bekam er zunächst nicht. Woykos zog einmal ab, Hügels Kopfball verfehlte das Ziel und Gohlke verpasste eine Flanke knapp. Die beste Chance zum Ausgleich (43.) vergab Kulikowski freistehend aus acht Metern. Der SVS machte die Räume dicht und setzte immer wieder Nadelstiche. Bei einem Schuss (36.) ins kurze Eck war Wolff auf dem Posten.

In der Pause machte Maaßen seinem Team klar, dass der Gegner zu packen ist. Die ersten zehn Minuten gehörten aber dem SV. Der Ex-Bansiner Protasiewicz schoss gefährlich, ehe Hügel per Distanzschuss (61.) das Signal für mehr Offensive gab. Gohlke wurde immer präsenter und Rodenhagen zerrte an den Ketten. Als dieser in die Zange genommen wurde, versenkte Gohlke den Strafstoß (69.). Der FCU hatte den Gegner jetzt zumeist unter Kontrolle. Die Abwehr ließ wenig zu. Einen abgefälschten Ball meisterte Wolff. Als sich ein Remis anbahnte, schlug ein Gewaltschuss (85.) im Bansiner Tor ein. „Unser tadelloser Einsatz wurde nicht belohnt. Das Spiel verlief auf Augenhöhe“, so Maaßen sehr enttäuscht.

Aufstellung FCU:

Wolff – Pröhl, Schmidt, Bahr, Woykos – Hügel (87. Richter), J. Pohlmann, Kulpa (55. I .Pohlmann) – Gohlke – Kulikowski, Rodenhagen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Unser Verein

Der FC Insel Usedom ist ein Fussballverein auf der im Nordosten der Republik gelegenen Sonneninsel Usedom, Spielort ist der Sportplatz am Fischerweg im Seebad Bansin. Aushängeschild des Vereins ist die erste Männermannschaft, die in der Landesklasse 2 spielt.

Geschäftsstelle

FC Insel Usedom e.V.
Am Fischerweg
17429 Seebad Bansin

Socials

Folge dem FC Insel Usedom auf Facebook

Alle Rechte bei © FC INSEL USEDOM e.V.