Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

FC Insel Usedom News

Die FC Usedom Fussballnews im Detail.
Erfolgsserie des FCU reist nach zehn ungeschlagenen Spielen hintereinander
14.05.2017 20:11
von Ronny Rodenhagen
(Kommentare: 0)
RM

Erfolgsserie des FCU reist nach zehn ungeschlagenen Spielen hintereinander

Artikel aus der OZ

FC Insel Usedom – Motor Eggesin 2:3 (0:2)

 

Nach der imponierenden Erfolgsserie von zehn ungeschlagenen Spielen hintereinander, musste der Inselclub gegen Motor Eggesin eine Niederlage einstecken. Vor der absoluten Minuskulisse am Fischerweg brauchten beide Team eine gewisse Anlaufzeit. Erstmals wieder mit Gamradt spielend, kam die Heimelf nur langsam in Tritt. Zimmermann mit der ersten Chance, als er von der linken Seite nur das Außennetz traf. In der 19. Minute entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für die Gäste, nachdem zuvor schon einige Unsicherheiten in der FCU Abwehr zu registrieren waren. Doch schon im Gegenzug schoss Gamradt knapp über den Kasten. Nachdem FCU Keeper Fica in der 25 . Minute schon einmal risikovoll aus dem Tor lief, hatte er in der 41. Minute die Hauptaktie am 0:2. Wieder weit aus dem Kasten herauslaufend, brachte er den Ball nicht aus der Gefahrenzone, der Nachschuss traf zum zweiten Gegentreffer. Noch eine gute Chance für Rodenhagen, bildete den Abschluss der ersten Hälfte. Gegen die noch um eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte kämpfenden Gäste, das zum Verbleib in der Landesklasse berechtigt, musste die Halbzeitansprache von FCU Trainer Roman Maaßen deftig gewesen sein. Dennoch kassierte der Club in der 47. Minute nach einem Eckball noch das 0:3, da schien wenig Hoffnung zu bestehen, noch einen Punktgewinn zu ergattern. Doch dann machte der Club endlich mehr Druck, kam nach einer Stunde durch ein Kopfballtor zum 1:3. In der Folgezeit ging viel über die rechte Angriffsseite, wo Gamradt mit schnellen Dribblings und der eingewechselte Pröhl für Alarm sorgten. Gamradt zielte knapp vorbei, auch der aufgerückte Stopper Wozny verfehlte das Tor. Dann prüfte Hus mit einem satten Schuss den Gästekeeper, den Abpraller verwandelte Pohlmann zum Anschlusstreffer. Bei einem Gewaltschuss von Hus reagierte der Gästekeeper glänzend, zwei verheißungsvolle Freistöße wurden in der Schlussphase vergeben. Mit viel Kampfgeist wurde nun das Gästetor berannt. Die Gäste blieben dabei immer kreuz gefährlich, jubelten am Ende über den kaum erwartenden Punktedreier in Bansin. FCU Assistenztrainer Martin Schmidt merkte an, dass nach verpasster erster Hälfte, die Mannschaft zu spät aufdrehte, es an der notwendigen Kreativität gegen einen starken Gegner fehlte.

Torfolge: 0:1 18. Min. Teresiak (11 m)   0:2 40. Min. Stampa   0:3 48. Min. Teresiak   1:3 61. Wozny   2:3 80. Pohlmann

 

Aufstellung: FCU Fica – Hügel, Wozny, Bahr, Woykos (58. Pröhl) – Gamradt, Gohlke, Zerbe (58. Pohlmann), Hus, Zimmermann – Rodenhagen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Unser Verein

Der FC Insel Usedom ist ein Fussballverein auf der im Nordosten der Republik gelegenen Sonneninsel Usedom, Spielort ist der Sportplatz am Fischerweg im Seebad Bansin. Aushängeschild des Vereins ist die erste Männermannschaft, die in der Landesklasse 2 spielt.

Geschäftsstelle

FC Insel Usedom e.V.
Am Fischerweg
17429 Seebad Bansin

Socials

Folge dem FC Insel Usedom auf Facebook

Alle Rechte bei © FC INSEL USEDOM e.V.